Letra Unendlich de Silbermond

Etiquetas:
Letra de canción
Alemán
Enviar a un amigo |


Otras canciones de Silbermond

Song Scroller

Visitar letra | Letras de canciones
 
Color de fondo


Color de la letra

Copia este código y pégalo en tu blog o web para mostrar el song-scroller de Album Cancion y Letra

Califica la calidad de esta letra
Espere un momento...
Puntaje: 5,00/5. Total votos: 1

Meine Augen suchen Wasser in der Wüste
meine füsse tragen lange schon den durst
ich bin gefallen und dan geblieben
stand auf und wollte siegen
den ich schmeck das meer ist nicht mehr weit

es ist schwer die spur im sand zu finden
den staub und stein stehlen mir die sicht
doch wie ein warmer sommeregen
regnest du auf meinen leben
wie ein herbst tropfen auf den heissen stein

und wir waren endlichund das wasser legte sich
auf unsere haut um uns alles zu vergänglich
das behalten für uns und den tag tragen wir mit ins grab

für ein augenblick hilten wir die luft an
und zusammen tauchten wir was auf den grund
wir liessen uns treiben auf den ström wir die zeit an
wir strandeten sind angekommen

und wir waren endlichund das wasser legte sich
auf unsere haut um uns alles zu vergänglich
das behalten für uns und den tag tragen alle wir bis ins grab
tragen wir bis ins grab

es ist schwer die spur im snad zu finden
den staub und stein stehlen dir die sicht
doch jeder braucht den sommeregen
was wäre ohne ihn das leben
jeder braucht ein stück unendlichkeit
Tomado de AlbumCancionYLetra.com
und wir waren endlichund das wasser legte sich
auf unsere haut um uns alles zu vergänglich
das behalten für uns und den tag tragen wir bis ins grab..grab